Startseite  ׀  Kontakt  ׀  Anfahrt  ׀   Impressum
Rückblick
 
11.03.2017 8. Tag der Heimatchronisten "Luther 2017 - 500 Jahre Reformation"
  Einführungsvortrag: Herr Ralf Gebuhr, MA

„Zwischen Berlin und Frankfurt (Oder) - Reformationsgeschichte in Brandenburg"

Co-Referat: Herr Dr. Reinhard Schmook

„Spuren der Reformation im Oderland – Kunsthistorische Relikte und liturgische Besonderheiten in unserer Heimat“

05.02.2017 "Sonntags um Elf im Museum" und kleiner Neujahrsempfang
  Ein regelmäßiges Angebot einer öffentlichen Führung auf den Seelower Höhen, an diesem einen Tag mit erweitertem Programm.

19.11.2016 Gesprächsrunde zur Geschichte der Gedenkstätte
  Eine erste, von der Märkischen Oderzeitung angeregte Gesprächsrunde zur Geschichte der Gedenkstätte brachte neue Erkenntnisse.

Zum Bericht der MOZ gelangen Sie über nachfolgenden Link:

http://www.moz.de/lokalredaktionen/maerkisch-oderland/seelow/artikel7/dg/0/1/1532100/

22.06.2016 Stilles Gedenken anläßlich des 75. Jahrestages des Überfalls auf die Sowjetunion
  "Brandenburg aktuell" berichtete am 22. Juni 2016 in dem Beitrag "Erinnerung an den Überfall auf die Sowjetunion" darüber: http://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/archiv/archiv.html

Des Weiteren wurde um 19.00 Uhr anläßlich dieses Gedenktages im Kinoraum unseres Museums der Antikriegsfilm "Geh und sieh" aufgeführt.

22.06.2016 Aufführung von "Geh und sieh" (1985), eines der wichtigsten Antikriegsfilme. Eine Gedenkveranstaltung anläßlich des 75. Jahrestages des Überfalls auf die Sowjetunion.
  Anschließend gab es einen fast einstündigen Gedankenaustausch über den Film und andere, die Zuschauer bewegende historische und aktuelle Ereignisse.
Rückblicke der Jahre :   2017     2016     2015     2014     2013     2012     2011     2010     2009     2008  
  0